Wir bauen Brücken zwischen Ost und West.

Russische Abende16.07.2010

Diese Veranstaltungen werden immer wieder gerne von Gemeinden, Schulen oder sonstigen Körperschaften wahrgenommen.
Vielfach bewährt hat sich z.B. folgendes Modell :

  • Die ÖRG zeigt eine interessante Powerpoint – bzw. Videopräsentation über Russland – Schwerpunkt St. Petersburg. ( ca. 20 bis 30 Minuten )
  • In einem darauffolgenden Impulsreferat ( ca. 25 Minuten ) werden aktuelle Themen aus der heutigen Russischen Föderation ( z.B. Politik, Kunst und Kultur, Soziales, russische Bürger/innen und russischer Alltag, usw…) behandelt, und in der Diskussion besonders interessierende Themen und Fragen mit dem Publikum ausführlich diskutiert und beantwortet.

Ergänzende Möglichkeiten z.B.:

  1. Die Veranstaltung kann musikalisch umrahmt werden.
  2. Von der ÖRG wird Tee vom Samowar angeboten.
  3. Die Gemeinde bietet dem Publikum ein typisches russisches Gericht an (etwa die traditionelle Suppe Borschtsch ) das mit Hilfe der ÖRG zubereitet wird.

Kosten

Alle Leistungen der ÖRG sind ehrenamtlich und daher kostenlos. Allenfalls sind die Fahrtkosten für eine Person zu ersetzen.
Die Gemeinde stellt üblicherweise den Raum zur Verfügung sowie die Rohstoffe für die Suppe ( Fleisch, Kraut, Rote Rüben und sonst. Gemüse sowie Gewürze ) und die Kochmöglichkeit. Praktische Hilfe und nötige Rezepte liefert die ÖRG !

Zurück...